Impressum
Besucher:

20655



Von: Norbert Hausstätter       geschrieben am: 05.07.2017     um: 12:30 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert!

Super Service! Die fünf ***** sind verdient!!!

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Hausstätter



Von: Norbert Krause       geschrieben am: 29.06.2017     um: 16:17 Uhr

Hallo Herr Ploegert, ich war sehr zum Positiven von der Lieferung überrascht. Vor allem wegen der
Antikisierung der Quasten. Große Klasse. Professionelle Arbeit.


Von: Stefan Bischof       geschrieben am: 21.03.2017     um: 10:59 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert
Ich kann mich nur den begeisterten Kommentaren anschließen: Sie haben das Erbstück von meinem Großvater kompetent, schnell und mit Hingabe restauriert. Diese Hingabe kennt nur jemand, der für dasjenige brennt, was er tut. Es ist selten Menschen von diesem Schlage zu treffen und von ihrer Großzügigkeit profitieren zu dürfen! Das ist eine Freude für mich.


Von: Gelb Dieter       geschrieben am: 19.03.2017     um: 09:43 Uhr

Sehr geehrter H. Plögert, ich kann mich den bereits vorausgegangenen Danksagungen Ihrer zahlreichen Fans anschließen und möchte nur das eine Wort - phänomenal - ergänzen, das die Einzigartigkeit der mir zugesandten Teile noch am Zutreffendsten umschreibt.
Nochmals herzlichen Dank


Von: REINHOLD NEMITZ       geschrieben am: 08.03.2017     um: 17:58 Uhr

NACH EINIGEN PLEITEN BEI ANDEREN DIENSTLEISTERN BIN
ICH LETZTENDLICH BEI HR. PLOEGERT GELANDET - EIN
GLÜCKSFALL !! DENN HIER PASST ALLES ZUSAMMEN !
-- KÖNNEN - ERSATZTEILANGEBOT UND PREIS/LEISTUNG !!
ICH JEDENFALLS BIN BEGEISTERT !


Von: Günter Widmann       geschrieben am: 16.04.2016     um: 16:56 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert, ich muss Ihnen meinen ausdrücklichen Dank auch noch schriftlich aussprechen. Nicht nur dass Sie Ihre Arbeit schnell und kompetent erledigt haben, die perfekte Ergänzung verlorener Teile ist ja schon fast legendär und auch für den kleinen Geldbeutel jederzeit passend. Ich würde gerne noch mehr Sammlerfreunde von Ihrem Kaliber haben, die ihr Handwerk perfekt beherrschen und anderen dadurch große Freude bereiten. Gerne werde ich weiterhin meine Zufriedenheit mit Ihrer Arbeit lobend weitergeben. Meine Sammlung glänzt jetzt wieder mehr.


Von: Hans-Joachim Loose       geschrieben am: 26.01.2016     um: 11:46 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,
herzlichen Dank für die Zusendung der "Ersatzteile". Passgenau und termingerecht - so habe ich es gerne. Von 100 Punkten: 100 Punkte!


Von: Matthias Suß       geschrieben am: 15.12.2015     um: 16:29 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,
vielen herzlichen Dank für die schnelle Lieferung meiner Bestellung. Das Pferd ist perfekt und Danke für die Befestigung. Ich freue mich sehr, immer wieder gern.
Mit freundlichen Grüßen und ein schönes Weihnachtsfest Familie Suß


Von: Oswald Schulz       geschrieben am: 25.05.2015     um: 12:34 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,
wie versprochen haben Sie mir rasch und zu meiner vollsten Zufriedenheit meine Reservistenpfeife repariert und mir zugesandt. Sie ist jetzt wieder ein Schmuckstück und wird ihren angestammten Platz einnehmen.Ich danke Ihnen recht herzlich und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Ihr Oswald Schulz


Von: Kurt Schweidler       geschrieben am: 04.03.2015     um: 09:41 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,
herzlichen Dank für die prompte Erledigung. Die von mir gewünschten Zinnfiguren sind sehr schön.
Sie haben mir durch Ihre Fachkompetenz eine grosse Freude bereitet.
Nochmals herzlichen Dank sagt,

Kurt Schweidler


Von: Karl Peter Boddenberg       geschrieben am: 24.02.2015     um: 20:37 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,
es gibt Grund Ihre Arbeit wieder zu loben.
Vor Kurzem hatte ich Ihnen ein Foto meines
Urgroßvaters geschickt der seine Reservis-
tenpfeife rauchend auf der Bank vor seinem
Haus sitzt und Sie gebeten eine Nachbildung
dieser Pfeife für mich zu erstellen.
Diesen Wunsch haben Sie mir zu meiner
großen Freude erfüllt. Ich möchte mich auf
diesem Wege ganz herzlich für Ihre erst-
klassige Arbeit bedanken.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Peter Boddenberg


Von: Roland Kolac       geschrieben am: 05.02.2015     um: 12:41 Uhr

Herzlichen Dank für Ihre schnelle und freundliche
Erfüllung meines Wunsches den passenden Pickelhauben
deckel zu liefern. Jetzt ist das gute Stück wie es
zu Opaszeiten war, wieder komplett.
Werde gerne für Sie Empfehlungswerbung tätigen.
Mit freundlichen Grüßen
Roland Kolac


Von: Karl Peter Boddenberg       geschrieben am: 03.02.2015     um: 14:54 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,
soeben habe ich meine,durch Sie aufgearbeitete
Reservistenpfeife erhalten.
- Große Freude -
Die durch Sie, mit viel Liebe zum Detail ausge-führte Überarbeitung, hat der Pfeife ihre ur-sprüngliche Ausstrahlung wiedergegeben.
Sie hängt bereits in unserem Kaminzimmer an
exponierter Stelle und erfreut die ganze Familie.


Von: Peter Becker       geschrieben am: 18.12.2013     um: 18:55 Uhr

18. 12. 20013
Sehr geehrter Herr Ploegert
Für ihre herforragende Arbeit an meiner Reservistenpfe möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken. Sie ist sehr schön geworden und
wie man sehen kann mit viel Liebe zum Deteil hergerichtet worden.Ich werde jeder zeit wieder
bei Ihnen arbeiten lassen und Sie auch gerne weiter vermitteln
Nochmals besten Dank und schöne Feiertage


Von: Peter Becker       geschrieben am: 18.12.2013     um: 18:53 Uhr

18. 12. 20013
Sehr geehrter Herr Ploegert
Für ihre herforragende Arbeit an meiner Reservistenpfe möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken. Sie ist sehr schön geworden und
wie man sehen kann mit viel Liebe zum Deteil hergerichtet worden.Ich werde jeder zeit wieder
bei Ihnen arbeiten lassen und Sie auch gerne weiter vermitteln
Nochmals besten Dank und schöne Feiertage


Von: Holger Braaf       geschrieben am: 09.12.2013     um: 17:29 Uhr

Ich bin sehr sehr zufrieden mit dem gesamten Ablauf und vor allem mit dem Ergebnis. Viele Jahrzehnte hat die Reservistenpfeife ein Dasein in der Schublade gefristet. Nach der Überarbeitung und der Komplettierung mit Stock und Bindung durch Herrn Ploegert wird das gute Stück einen besonderen Platz an der Wand bekommen.
Vielen herzlichen Dank für die schnelle und meiner Meinung nach, kostengünstige Bedienung.


Von: Timo Lehmann       geschrieben am: 16.10.2013     um: 15:05 Uhr

Hallo,
mein Großvater hatte in seiner früheren Wohnung eine Pfeife hängen, welche wohl seinem Großvater gehörte. (ich könnte mich nur noch ganz schwach dran erinnern, da ich nochs ehr jung war)
Nach einem Umzug wurde diese Pfeife nicht mehr aufgehangen. Nach seinem Tod und Räumung der Wohnung fand ich die Einzelteile auf dem Wohnzimmerschrank wieder.
Zeit vergeht und nun erinnerte ich mich daran, das da doch mal was war.
Die Tüte hervorgekramt, die Pfeifenteile genomen, etwas saubergemacht und im Internet sich informiert. Da kam mir so das ein oder andere komisch vor...
Wieso schreib ich das hier alles?
Herr Ploegert brachte Licht ins dunkel. Ich rief ihn an und fragte alles was mir komisch vor kam. (sieht aus wie Kunststoff... Ist Büffelhorn. Ahh)
Er ist so kompetent und vertraut mit der Materie, das er meine Pfeife garnicht sehen musste um mir zu sagen, das hier und da nen Metallring saß, dort das abgebrochen war und hier das und das fehlte...
Am Ende des sehr informativen Telefonates beschlossen wir, das ich ihm die ganze Pfeife schicke und wir dann nocheinmal telefonieren.
Nach ein paar Tagen bekam ich den Anruf und wir sprachen darüber, wie die Pfeife wohl 1896 aussah und wie wir sie wieder möglichst Originalgetreu zusammenbauen könnten.
Hierbei ist zu erwähnen, das Herr Ploegert rum 100x erwähnte, das er mir nichts verkaufen möchte. Ich musste ihn glatt ausfragen, was alles zur damaligen Zeit an der Pfeife hätte sein können. (Ulanenpfeife)

Ein paar Tage später bekam ich ein Paket, dort war meine Pfeife komplett restauriert drin.
Da ich den Pfeifenkopf nicht mitgeschickt hatte, konnte die Schnürung nicht gemacht werden. Hierfür wiederrum bekam ich eine sehr detailierte Anleitung. Nicht nur das, Herr Ploegert hat einen seiner Pfeifenköpfe in meine Pfeife gesteckt, die aufwendige Schnürung gemacht um mir davon noch zusätzlich Bilder per E-Mail zu schicken.
Für diesen Aufwand bin ich Herr Ploegert zu tiefst dankbar.
Meine Pfeife hängt nun für jeden gut sichtbar im Wohnzimmer und ich bin stolz darauf, jemanden gefunden zu haben, der es mir ermöglicht hat, ein so seltenes und wertvolles Stück wieder gebührend zu präsentieren.

Vielen vielen Dank und ich würde jederzeit mit diesem Mann wieder etwas gemeinsam machen!


Von: Karl-Heinz Klasen       geschrieben am: 03.08.2013     um: 13:33 Uhr

Einwandfreier und fairer Verkaufsablauf!
Herr Ploegert ist ein Mann mit dem ich jederzeit Kaufverträge per Handschlag abschließen würde.


Von: Michael Pfahler       geschrieben am: 19.01.2013     um: 19:01 Uhr

Ein verstorbener Freund besorgte früher immer Material aus einer ehemaligen Pfeifenfabrik in Bad-König/Odenwald... dort gab es noch viele Ersatzteile... diese wurden dann aufgekauft von einem Sammler aus Groß Umstadt... Als ich neulich einen sehr schönen Pfeifenkopf mit Sudsack einer Reservistenpfeife des LGIR115/DA bekam, versuchte ich meinen Kontalt nach Gr.Umst. aufzufrischen und musste hören, dass alles weitergegeben wurde und dass ich mal auf reservistenpfeifen.de schauen solle... Das war ein hervorragender Tip! Herr Plöegert hat mir sehr professionell und mit viel Geschmack ein super tolles Gesteck (130cm) für meine 115er Pfeife zusammengestellt. Vielen herzlichen Dank! Eine echte Zier!!!


Von: Andreas Bockisch       geschrieben am: 09.06.2012     um: 20:09 Uhr

Vielen, vielen Dank für die wunderbare Restaurierung meiner beiden Reservistenpfeifen. Es ist bewundernswert mit welchem Interesse, fachlicher Kompetenz, schnellem-, sauberen Arbeiten und für kleines Geld, Herr Ploegert solch eine korrekte Arbeit ausführt.
Nochmals vielen, vielen Dank!


Von: kai krüger       geschrieben am: 30.03.2012     um: 21:04 Uhr

Super schnelle Abwicklung.Sofortige bezahlung jederzeit wieder


Von: Walter und Brigitte Götz       geschrieben am: 27.07.2011     um: 15:30 Uhr

Hast du sorgen mit Zubehöhr und Pfeifenteile
Herr Ploegert schafft dann eine Weile
dann ist die Pfeife wieder heile
was uns am besten daran gefällt, ist gute Arbeit
für wenig Geld
mit freundlichen Grüssen und den besten Empfehlungen Walter und Brigitte Götz


Von: S. Schenk       geschrieben am: 12.07.2011     um: 10:49 Uhr

Sehr geehrter Herr Ploegert,

auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal herzlich für die Restauration der Reservistenpfeife der 3. Escadron Husaren-Regiment Landgraf Friedrich II von Hessen-Homburg (2. Kurhessisches) Nr.14 von 1889 bedanken, die inzwischen eine meiner Wände ziert (zum Anrauchen hatte ich leider noch keine Muße :-) ).

Nicht nur die stimmige und zeitnahe Rekonstruktion der Pfeife, sondern auch Ihre superschnelle Reaktionszeit auf meine Anfragen im Vorfeld bedürfen hier der Erwähnung. Vielen Dank auch für die Tipps zur Wandanbringung.

Sollte mir wieder einmal eine überholungsbedürftige Reservistenpfeife über den Weg laufen, weiss ich, an wen ich mich wenden werde.

Mit freundlichen Grüßen,
S. Schenk


Von: Walter Götz       geschrieben am: 01.03.2011     um: 16:51 Uhr

Hallo Herr Plögert
möchte mich auf diesem Wege nochmals für die tolle Ware , sowie die tolle Reperatur bei Ihnen
bedanken. Ich kann Sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

mit freundlichen Grüßen

Walter Götz


Von: Müller Edgar       geschrieben am: 07.02.2011     um: 19:06 Uhr

Hallo H. Ploegert ; Endlich habe ich meine Reservistenpfeife komplett. Den Mann kann ich in Sachen Reservistenpfeifen nur empfehlen.Die fehlenden Teile , wurden passend ergänzt und schnell u. preiswert geliefert. Nochmals vielen Dank Edgar Müller


Von: Andreas Walther       geschrieben am: 29.08.2010     um: 21:58 Uhr

Auch ich möchte mich bei Herrn Ploegert bedanken, ohne den die Reservistenpfeife meines Urgroßvaters wohl noch immer ein Schattendasein als unvollständiges Sammelsurium diverser Gardes du Corps-Puzzlestücke gefristet hätte. Vielen Dank und alles Gute für die Zukunft!
Andreas Walther


Von:       geschrieben am: 27.08.2010     um: 08:11 Uhr

Hallo Herr Ploegert, Berlin d. 27.08.2011
recht herzlichen Dank für Ihre tatkäftige Hilfe
bei der Reparatur und Wiederaufbau meiner Garde-
Ulanen Reservistenpfeife.
Ich kann nur empfehlen,sich wegen fehlender
Originalteile oder einer "Sorgenpfeife",an
Herrn Ploegert zu wenden
Viele Grüsse
Manfred Milster


Von: Ute       geschrieben am: 24.02.2009     um: 19:18 Uhr

Hallo und guten Tag, ich bin hier auf diese Seite gestossen und wollte mal nachfragen, ob diese noch weiterhin gepflegt wird, Und ob ich evtl. hier Auskunft bekomme, wohin ich mich wenden muss, wenn ich die Reservistenpfeife von Ernst Ludwig von Hessen schätzen lassen möchte. Wäre für jeden Tip bzw. Adresse dankbar.
LG Ute


Von: "Zietenhusar"       geschrieben am: 19.04.2008     um: 13:32 Uhr

Hallo Herr Ploegert,

nach dem heutigen Besuch des Treffens der "Alten Germanen" in Potsdam, und dem Gespräch über die kleine Husarenpfeife, hier ein virtueller Gegenbesuch meinerseits.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit dem Hobby.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas
Webmaster www.zietenhusar.de


Von: Egon Mentrup       geschrieben am: 10.04.2008     um: 17:59 Uhr

Hallo Herr Ploegert! Vielen Dank für die ausgezeichnete Beratung am Telefon, auch für die schnelle Lieferung des Pfeifendeckels, diese Adresse kann man nur empfehlen.
Einen schönen Gruß von Egon Mentrup.


Von: Jens-Uwe Benthin       geschrieben am: 24.03.2008     um: 12:21 Uhr

Lieber Georg!
Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Website.
Ein Fundus für interessierte Sammler und die, die es noch werden wollen.
Nochmals vielen Dank für die Komplettierung meines Lübbener Reservistenpfeifenkopfes.

Weiterhin viel Erfolg wünschen
Jens-Uwe und Inge




Von: Thomas Zippel       geschrieben am: 24.03.2008     um: 11:18 Uhr

Hallo,bedanken möchte ich mich noch nachträglich für die professionelle Reparatur mit originalen Ersatzteilen an meiner sehr seltenen Leib-Garde-Husarenpfeife,die jetzt wieder in altem ,neuen Glanz erstrahlt.Für die am Telefon ergangenen Tips und Ratschläge ebenfalls meinen besonderen Dank.
Frohe Ostern und weiter so wünscht mit besten Sammlergrüßen Thomas Zippel.


Von: Manfred Ott       geschrieben am: 29.02.2008     um: 07:38 Uhr

Ich möchte mich bei Herrn Ploegert herzlich bedanken, für seine geduldigen Ratschläge am Telefon ebenso, wie für die gelieferten, hervorragenden Ersatzteile für Reservistenpfeife und Reservistenkrug. Wer hier seltene Ersatzteile sucht ist bestens beraten. Manfred Ott


Von: henry böhland       geschrieben am: 23.12.2007     um: 11:17 Uhr

ich möchte mich für die gute beratung und den schnellen versand für das gesuchte ersatzeil bedanken. henry böhland/wurzen
ein frohes fest


Von: George Schamberger       geschrieben am: 22.11.2007     um: 01:54 Uhr

Endlich was für Reservisten Pfeifen Sammler, gratuliere zu einer super Webpage, wenn sie auch noch nicht ganz ferig ist.
Grüsse vom sonnigen Florida, George & Gabi


Von: Ralf Heinecke       geschrieben am: 17.11.2007     um: 22:23 Uhr

Damit das Gästebuch nicht so leer ist, schreibe ich mal eine Nachricht hier rein. Achtung beim Eintragen immer genau lesen auf welche Pfeife man klicken muss, sonst wird der Eintrag nicht gespeichert. Diese Vorkehrung dient dem SPAMschutz

viel Erfolg mit der Webseite

Ralf